FANDOM


Clixoom Science & Fiction ist ein Kanal, auf welchem bis Ende 2013 Prominente Musiker, Schauspieler, Sportler sowie YouTuber von Christoph Krachten Interviewt wurden.

Seit 2014 behandelt der Kanal hauptsächlich das Thema "Science & Fiction"


Clixoom 2010 - 2013 Bearbeiten

Auf dem Kanal Clixoom präsentierte Krachten bis Ende 2013 eine Reihe von Formaten. Mit jedem Gast wurden grundsätzlich mehrere der Formate produziert.

Formate Bearbeiten

Talk Bearbeiten

Zum Interview lädt Krachten typischerweise in ein dafür angemietetes Hotelzimmer. In früheren Videos wurden auch das eintreffen des Gastes und Teile des Smalltalks bis der Gast zum Interview platzgenommen hat gezeigt. Wiederkehrende Merkmale sind Krachtens Karohemden, sowie seine Einstiegsfrage "Wie ist die Lage?". Interviews sind typischerweise zwischen 15 und 30 Minuten lang und in Gesprächsform gehalten. Krachten stellt dabei Rückfragen und lässt eigenes einfließen. Nicht selten ist für den Gast Anlass des Interviews eine aktuelle Veröffentlichung, auf die im Gespräch eingegangen wird. Durch den Stil des Interviews und die Recherchearbeit wird aber eine große Bandbreite an Themen abgedeckt.

Fragenlotto Bearbeiten

Beim Fragenlotto zieht der Gast Fragen aus einem Glasgefäß. Durch farbliche Markierung kann der Gast so zwischen schmeichlerischen (grünen) und kritischen (roten) Fragen wählen. Krachten stellt dabei Rückfragen.

Wortspiel Bearbeiten

Von einem Video mit Standbild des Gastes aus verweisen YouTube-interne Links auf weitere Videos in denen der Gast auf je ein Schlagwort eingeht. Diese kurzen Assoziationsvideos werden auf dem Kanal ClixoomClipshochgeladen. Am Ende eines Videos wird immer zurück auf das Ausgangsvideo gelinkt.

Community/Nutzerfragen Bearbeiten

Vor dem Dreh eines Interviews ruft Krachten mit einem Teaservideo ("Deine Fragen an ihn/sie") seine Zuschauer dazu auf Fragen in Form von Videoantworten und Kommentaren zu stellen. Ausgewählte Videoantworten werden eingespielt und vom Gast beantwortet. Mitunter werden auch Fragen von anderen Clixoom Gästen gestellt. 2011 folgten Fans von Teken einem Aufruf und verbreiteten das Gerücht das Krachten mit YouTube aufhöhrt. Diese Nutzer wurden von Krachten damals gesperrt.

WWM - Wer weiß mehrBearbeiten

Im Quiz Wer weiß mehr stellt Krachten seinen Gästen skurrile Fragen über sie selbst.

Kritik Bearbeiten

Let's Player Gronkh Deine Frage an ihn!01:33

Let's Player Gronkh Deine Frage an ihn!

Das erste Video (15.05.2011)

Die Phrase "Wann kommt Gronkh?" war ein sehr häufiges in (Deutschland)YouTube geposteter Kommentar. Die Shitstorm ähnliche Frequenz, mit der dieser Kommentar gepostet wurde, ist zurückzuführen auf eine Ankündigung von Clixoom. Wie üblich, fordert er die Community auf die Fragen für ein Interview zu stellen. Als dieses nach längerer Zeit nicht erscheint posten tausende Menschen pausenlos unter alle Videos der Kommentar "Wann kommt Gronkh?".

Stellungnahmen Bearbeiten

Parodien/Kritik

In diversen so und so viele YouTuber in so und so vielen Sekunden Videos, wird Clixoom mit diesem Witz dargestellt.

Clixoom Science & Fiction seit 2014 Bearbeiten

Am 03.12.2013 verkündete Krachten das Ende seiner Promi-Interviews und kündigte sein neues Format "Science & Fiction" an, indem er wissenschaftliche Fragen seiner Abonennten klärt.

Clixoom.png

Cedric Engels

Durch die positive Reaktion der Community auf den Praktikanten Cedric Engels (*1988), bekam dieser am 05.03.2015 sein eigenes Format namens "What's on", welches jeden Donnerstag erscheint.

Weitere Kanäle Bearbeiten

ClixoomMovies Bearbeiten

Auf dem vernachlässigten Kanal ClixoomMovies wurden Filmtrailer und kurze Filmausschnitte veröffentlicht. Der Kanal hat nur ca. 770 Abonennten.

Top of the Jobs Bearbeiten

Bei "Top of the Jobs" präsentiert Krachten Ausbildungsberufe, die nicht üblich sind. Dabei war schon der Ausbildungsberuf Brauer, Azubi für Schutz und Sicherheit und Azubi zum Verkäufter. Der Kanal ist eine kooperation von Momento Media und der IHK-Köln.

Einzelnachweise  Bearbeiten

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.

Auch bei FANDOM

Zufälliges Wiki