Fandom

YouTube Wiki Deutschland

ConCrafter

1.387Seiten in
diesem Wiki
Seite hinzufügen
Kommentare2 Teilen

ConCrafter (*21. Februar 1996[1] in Bielefeld) ist hauptsächlich ein deutscher YouTuber, der neben Gaming hauptsächlich Real-life-Videos veröffentlicht. Nebenbei versucht er sich an E-Sport[2]

Projekte

Im Feed the Beast Projekt mit Simon hatte Luca 57 Folgen hochgeladen, bis Griefer, die durch ein Video die IP des Servers herrausgefunden hatten, diesen gegrieft haben. Dies war der Beginn für das MegaProjekt.

Die unCon PvP Show war das Projekt zwischen dem MegaProjekt und dem Feed the Beast Projekt, um den Zuschauern etwas zu bieten und die Zeit zu überbrücken.

Beim Megaprojekt hat Concrafter sehr groß mitgewirkt. Es wurden insgesamt 116 Folgen vom Megaprojekt hochgeladen. Die letzte Folge wurde am 2.10.13 veröffentlicht.

Bei Minecraft Hero war Luca in Stadt Blau. Er war ein Mitglied vom Obergrund. Es wurden insgesamt 102 Folgen von Minecraft Hero hochgeladen.

Bei Minecraft Varo war TheKedosZone ConCrafter's Teampartner. Sie überlebten 20 Tage (20 Folgen).

Bei Minecraft Varo 2 war LPmitKev Concrafter's Teampartner. Sie überlebten beide keine Folge, sondern starben in der Ersten.

Bei Minecraft Varo 3 war Hallodri Concrafter's Teampartner. Concrafter ließ sich in der achten Folge jedoch beabsichtigt von MinecraftExpertDE töten, da er das Projekt wegen Verreisen abbrechen musste. Hallodri ist seitdem allein im Team. Dieser wurde jedoch in Folge 24 im Finale von AviveHD getötet.

Nicht zu vergessen ist auch noch, dass er vor allem mit den fiktiven Figuren Ukuleli, Balou und Vittello für viel Aufsehen auf YouTube erhalten hat. Ukuleli und Vittello sind eine Ukulele und eine Vittel-Flasche, die Concrafter wegen dem Akinator erschaffen hat. Balou ist Concrafters Hund bei Nintendogs.

In letzter Zeit regt sich ConCrafter darüber auf, wie seine Zuschauer alles, wirklich alles in den Akinator stellen, was er je in die Kamera gezeigt hat, darunter ein Taschentuch, sein Auge, Playmobil-Figuren aus seinem Adventskalender und so weiter.

ConCrafter Buch.jpeg

Eigenes Buch

Am 24.09.2015 erschien ConCrafters Buch "Neue Minecraft-Facts und Commands".

Darin stehen Facts, Tipps und Tricks von Minecraft und Commands. Dazu schreibt er auch über persönliche Dinge, wie z.B. seine Lieblingsstädte usw.

Rezeption

Das Buch wurde vor der Presse meist Positiv bewertet.

Luis Maximilian Schmechta von Kinderbuch-Couch.de vergibt 89% und meint "Ich finde, ein wahrer Geheimtipp für Jungen UND Mädchen, die gerade keine große Lust auf einen Roman oder anderen Lesestoff haben und Fans von ConCrafter sind."[3]

Auszeichnungen

  • Zweiter Platz bei den 43. internationalen Jugendwettbewerbes "Entdecke die Vielfalt: Natur gestalten!"für den Film Umweltpolizei[4] (mit Roman Disselkamp & Frederik Kraska)
  • Klimaschutzpreis 2013 für den Film Umweltpolizei[5]
  • 2016: Goldener Playbutton

Andere Kanäle

Neben seinem Gaming-und Hauptkanal betreibt Luca auch "[1]", seinen Zweit- bzw. Reallife Kanal, welcher jedoch stark inaktiv ist und seit ca. 2 Jahren nichts mehr geuploaded hat. ConCrafter gab bald bekannt, dass er diesen Kanal verlassen hat.

Equipment

PC

  • iMac Retina 5K mit Windows 8
  • Maus: Razer Mamba Gaming Maus
  • Tastatur: Roccat Ryos MK Glow
  • Monitor: Asus VE278H

Sound

  • Mikrofon: Shure SM7B
  • Compressor: DBX 286S
  • Mischpult: Behringer XENYX 1002

Video

  • Kamera: Canon Legria mini X
  • Facecam: Logitech C920
  • Licht: Yongnuo YN-300

Stand 21.05.2015[6]

Weiteres

  • Er war Finalist der Virtuellen Bundesliga 2014/2015[7] und unterlag dem damaligen Titelverteidiger mit 2:1[8]

Einzelnachweise

  1. FAQ Auf seiner Webseite (Webarchiv)
  2. Virtuelle Bundesliga 14/15: Finale - Livestream Freitag, 22.05.2015
  3. Review von kinderbuch-couch.de
  4. Klimaschutzpreis 2013: Verschiedene Wege zu mehr Umweltschutz
  5. NW-Zeitung: Vier Wege zu mehr Umweltschutz.vom 1.1.2014
  6. Mein Equipment | ConCrafter - YouTube
  7. Computerbild: Titelanwärter: Das sind die 32 VBL-Finalisten
  8. Spielendergebniss

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.

Auch bei Fandom

Zufälliges Wiki