FANDOM


Stub
Dieser Artikel oder Abschnitt ist ausbaufähig. Du kannst dem YouTube Wiki helfen, indem du ihn erweiterst.

DoktorFroid ist ein Gaming-Kanal, der am 29. Dezember 2012 von Florian Mundt (LeFloid) und Max Krüger (Frodoapparat) gegründet wurde. Mittlerweile wirken auch David Hain (BeHaind) und Oliver Dombrowski (Der Olli) an dem Kanal mit.

Inhalte Bearbeiten

Der Kanal DoktorFroid behandelt Gaming-Themen auf unterhaltsame Art. Zu Beginn des Kanals im Jahr 2013 wurden Lets Plays hochgeladen, von deren jede Folge etwa um die 15 Minuten dauerte und den Titel "Flo zockt: [..]" oder "Frodo zockt: [..]" trugen.

Ein ähnliches Format zu den Lets Plays hieß "Flo probiert mal: [..]", in dem weniger bekannte Spiele von LeFloid angespielt wurden.

Neben diesen Inhalten existierte noch das Format "Behind the Pixels", oder kurz "#BTP", welches bereits Ähnlichkeiten zu dem heute noch aktiven Format "Random Game Facts" aufzeigte.

Der DoktorFroid-Kanal betreibt derzeit vier aktive Formate, die meist wöchentlich auf YouTube erscheinen.

Nerdranking Bearbeiten

Das Nerdranking genannte Format ist in der Regel eine Top 10-Liste, bezogen auf ein bestimmtes Thema im Gaming-Bereich. Die Listen sind als subjektive Meinung der beiden Redakteure zu verstehen und dienen in erster Linie der Unterhaltung. Das Format wird von LeFloid und Frodoapparat moderiert.

Die erste Folge Nerdranking trägt den Titel "TOP 5 - Welche Zombieapokalypse darf es sein?" und erschien am 5. Juli 2013.[1]

Random Game Facts Bearbeiten

Random Game Facts, was übersetzt zufällige Videospiel-Fakten heißt, ist ein Format, in dem in jeder Folge zehn triviale und skurrile Videospiel-Fakten aufgezählt werden.

Das wohl markanteste Merkmal dieses Formates ist der Reim auf die jeweilige Episoden-Nummer, der ab der vierten Folge[2] zu Beginn jeder Folge gesagt wird und sich zu einem Running-Gag etabliert hat.

Auch dieses Format wird von LeFloid und Frodoapparat moderiert. Die erste Folge trägt den Titel "Pokemon erschafft Religion?" und erschien am 20. Februar 2015.[3]

Nerdscope Bearbeiten

Das Format "Nerdscope" hieß urspünglich "1080NerdScope" und wurde anfangs von der Meimberg GmbH für den SWR produziert. Das Format wurde immer erst auf dem DoktorFroid-Kanal, später aber auch auf dem SWR veröffentlicht. Die erste Folge wurde am 1. August 2015 veröffentlicht.[4]

Bis Ende 2016 wurden die Produktionskosten der Serie vom Rundfunkbeitrag gedeckt, da 1080NerdScope bis zuletzt auch Teil des "funk"-Programmes des SWR war. Ende des Jahres 2016 endete die Zusammenarbeit mit dem SWR und "funk". Seit 2017 werden die Produktionskosten daher durch gekennzeichente Product Placements gedeckt. Im Zuge dessen wurde der Titel des Formates auf "Nerdscope" umbenannt.

Die Serie wird in der Regel von LeFloid, RobBubble und Frodoapparat moderiert, aber auch David Hain moderiert des öfteren die Gaming-Sendung.

Briefly Bearbeiten

"Briefly" ist ein Format, in dem Frodoapparat einen Brief an eine beliebige Videospiel-bezogene Figur oder Sache schreibt.

Die erste Folge erschien am 20. Mai 2017.[5]

Kommt Noch! Bearbeiten

"Kommt Noch!" ist ein monatlich erscheinendes Format, in dem David Hain und Oliver Dombrowski die kommenden Videospiel- und Kino-Hits vorstellen.

Die erste Folge erschien am 5. Juni 2017.[6]

Equipment Bearbeiten

Hardware:

Referenzen Bearbeiten

  1. https://www.youtube.com/watch?v=AT0urs2oaNI - "TOP 5 - Welche Zombieapokalypse darf es sein?" - Nerdranking; abgerufen am 2. Juli 2017
  2. https://www.youtube.com/watch?v=1ay9Tx-UeKQ - Random Game Facts #4; abgerufen am 2. Juli 2017
  3. https://www.youtube.com/watch?v=GLaVxJ98atQ - Random Game Facts #1; abgerufen am 2. Juli 2017
  4. https://www.youtube.com/watch?v=b_EtM6S8McM - 1080NerdScope Folge 1; abgerufen am 2. Juli 2017
  5. https://www.youtube.com/watch?v=laTAdy_Gq4A - Briefly Folge 1; abgerufen am 2. Juli 2017
  6. https://www.youtube.com/watch?v=YQCWfOnn4b8 - Kommt Noch! Folge 1

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.

Auch bei FANDOM

Zufälliges Wiki