FANDOM


ELoTRiX (* 4. Januar 1992; bürgerlich: Carsten Hymon) ist ein deutscher Let's Player. Er spielt und kommentiert unter anderem diverse Ego-Shooter wie beispielsweise Call of Duty, Battlefield oder Halo. Bekannt wurde er unter anderem durch seine sehr gut erspielten Gameplays und durch seine sehr häufigen "Ausraster". Seit einiger Zeit setzt er sich mit den PC-Spielen "League of Legends" und "Diablo III" auseinander.

EloTRiX ist ebenfalls bekannt für seine standardmäßige Begrüßung, "Ey Leute, was geht? ELoTRiX ist hier und so. Und jetzt nehmt erstmal euren Penis in die Hand, denn dann ist alles in Ordnung.", welche er vor nahezu jedem seiner Videos äußert.

Er ist oft inaktiv und lädt teilweise monatelang keine Videos hoch.

2015 ist ELoTRiX dem FAB Games eSports Managment Team beigetreten als "Leader Management". Er arbeitet meist mit dem Team Call of Duty GER. Er ist dafür verantwortlich, dass ViscaBarca dem Call of Duty GER Team beigetreten ist.

Persönliches Bearbeiten

Carsten wohnt in Ulm/Böfingen. Laut eigener Aussage schloss er die Schule mit der mittleren Reife ab und absolvierte danach eine Ausbildung zum Speditionskaufmann. Ihm wurden Anfang des Jahres 2014 schwere Anschuldigungen wie beispielsweise Pädophilie vorgeworfen, welche sich allerdings im Laufe des Jahres geklärt hatten. Bis Ende des Sommers 2014 hatte sich ELoTRiX aufgrund von diversen Gründen anonym gehalten. Erst zur Gamescom '14 hat er sich via YouTube-Video gezeigt.[1] 

Weblinks Bearbeiten

Kanäle Bearbeiten

Merchandise Bearbeiten

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.