FANDOM


Der Kanal Eclesion wurde am 22. November 2007 von Petar "Eclesion" Zujovic gegründet, aber das erste Video wurde erst am 26. März 2011 hochgeladen. Die Hauptthematik des Kanals ist die Videospieleindustrie (dazu mehr unter dem Punkt Konzept).


Allgemeines Bearbeiten

Petar Zujovic, auch bekannt als Eclesion, ist ein in Österreich geborener und lebender Serbe, in seinen 20ern, der leidenschaftlich gerne Videospiele spielt und sich generell sehr viel mit den aktuellen Themen der "Gamingindustrie" auseinander setzt.

Ursprünglich waren die paar YouTube Videos, die in sporadischen Abständen hochgeladen wurden, nur ein Zeitvertreib und er wollte die Laufbahn eines Journalisten einschlagen. Jedoch wurde schon bald klar, dass diese Laufbahn ihn zu sehr einschränken würde, also wurden die Dinge, die er gerne macht, miteinander kombiniert. Deswegen wurde aus dem Zeitvertreib mit Mitte Juli 2012 ein möglicher Karriereweg und ein Konzept wurde ausgearbeitet sowie mehr Zeit investiert.

Eclesion arbeitet zum größten Teil alleine wobei öfters mal Gastauftritte vorkommen können.

Partnerschaft Bearbeiten

Stand 22.08.2012: Momentan wird noch eine Partnerschaft angestrebt. Eigenständig ist dies leider nicht möglich, da in Österreich das Partnerprogramm nicht offiziell vorhanden ist. Aus diesem Grund muss sich ein Netzwerk finden, das den Kanal partnern möchte.

Konzept Bearbeiten

Das Konzept ist recht einfach und bietet recht viele Inhalte für die Zuseher. Dabei wird zwischen höherwertigen Inhalten und normalen Inhalten/Inhalte niederer Qualität unterschieden.

Zu höherwertigen Inhalten zählen: Tutorials, Vorschauen (vor allem von Betas), die „WZK ist …“ Serie (mehr dazu unter Serien), Interviews mit Entwicklern, „Specials“, Shoutcasts, Parodien/Montagen, Beantwortung von Fan Mail, Diskussions Videos.

Zu normalen Inhalten zählen: Let’s Plays (diese fungieren als Lückenfüller zwischen den Veröffentlichungen von höherwertigen Inhalten).

Zu Inhalte niederer Qualität zählen: sämtliche Uploads vom Stream (bedingt durch die technischen Voraussetzungen/der fehlenden Bearbeitung) und Aufzeichnungen von Teamspeak Gesprächen/Diskussionen.

Höherwertige Inhalten werden mindestens einmal die Woche hochgeladen (zu bestimmten Betawochenenden/Events auch häufiger) und als Lückenfüller dienen die normalen Inhalte bzw. Inhalte niederer Qualität.

Serien Bearbeiten

Zur momentan einzigen, richtigen, Serie gehört die „WZK ist …“ Serie. WZK steht für Was zum Kuckuck ist, und in dieser Serie gibt Eclesion seinen Zusehern Hintergrundwissen weiter und seine ersten Eindrücke zu (meistens Indie/Free to Play Spielen) einem Spiel bekannt. Es werden diverse Kriterien angesprochen, die dem Zuseher zu einem Kauf raten oder abraten. Außerdem soll die Serie als eine Werbeplattform für eher unbekannte/Indie Spiele dienen und Entwickler können Eclesion ihre Spiele zum Testen zuschicken.

Weblinks Bearbeiten

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.

Auch bei FANDOM

Zufälliges Wiki