FANDOM


Das Leben eines Creepers (German Fandub)03:09

Das Leben eines Creepers (German Fandub)

Mit dem Begriff Fandub bezeichnet man eine von Fans erstellte Neuvertonung, bei der meist anderssprachige Inhalte in die eigene Sprache übersetzt werden. Neben der korrekten Übersetzung gibt es auch den Fundub, eine Art von Parodie, bei dem der Inhalt frei erfunden ist.

Fandubs erstellen Bearbeiten

Für ein Fandub werden die Stimmen der jeweiligen originalen Tonspur entfernt oder eine komplett neue Tonspuren mit eigener BGM (Hintergrundmusik) und SFX (Sound-Effekte) erstellt. Danach wird ein Skript geschrieben, wobei darauf geachtet wird, Texte zu schreiben, die dem Original möglichst nahe kommen. Dabei muss aber auch darauf geachtet werden, dass die Texte gut auf die Mundbewegungen der Charaktere passen. Diese Texte werden dann von den Sprechern eingesprochen und am Ende mit einem Schnittprogramm wie z.B. Sony Vegas zusammengefügt und abgemischt.

In einigen Ländern wie z.B. Russland ist ein Overdub, d.h. Einsprechen in einer Audiospur mit dem Original-Audio, üblich, weshalb auch russische Fandubs die gleiche Methode anwenden.

Fandubber Bearbeiten

Auf YouTube gibt es mittlerweile viele Kanäle, auf denen Fandubs hochgeladen werden. Diese werden einfach Fandubber genannt. Als Fandubber hat man aber leider keinen großen Erfolg sicher, da die Fandubs auf YouTube nicht übermäßig stark präsent sind.

Zu den bekanntesten Fandubber zählen z.B. FreaksoMC, DragonDub, Coldmirror, Darkviktory, Paperblossom und StrawbellyCake.

Für Weitere siehe: Liste der Fandubber

Rechtliche Lage Bearbeiten

Meist werden für Fandubs Anime-Serien oder -Filme genommen, die sich die Fandubber über verschiedene Möglichkeiten im Internet herunterladen wie z.B. mit µTorrent. Das Hochladen von Fandubs ist aufgrund der Rechte in Deutschland auch mit Copyright-Problemen verbunden, was allerdings auf die Lizenznehmer an. Da die Fandubs aber nicht-kommerziell sind, wird es weitgehend toleriert.

Fandubgruppen/-studios Bearbeiten

Auf YouTube existieren mittlerweile einige Fandubstudios, die aus verschiedenen YouTubern bestehen und meist zusammen auf den jeweiligen Fandubstudio-Kanälen viele Projekte planen und hochladen. Viele Fandubber sind auch Teil mehrerer Fandubstudios.

Einige Fandubstudios/-gruppen:

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.

Auch bei FANDOM

Zufälliges Wiki