FANDOM


Benny & Rafi Fine erstellte den Kanal Fine Brothers Entertaiment (früher: The Fine Brothers), welcher vor allem durch das Format React bekannt geworden ist und seit Januar 2014 auch auf dem amerikanischen Nickelodeon Sender zu sehen ist. Zusammen mit ihren anderen Formaten u. a. „50 Spoilers in x Minutes“ und dem Bonusmaterial zu den React-Videos haben sie 714 Videos seit ihrem Beitritt am 04. Juni 2007 hochgeladen.

React Bearbeiten

Bei React werden mehreren Personen aus verschiedenen Gruppierungen (siehe Formate) Videos oder Gegenstände aus verschiedenen Kategorien (siehe Formate) gezeigt und ihre Reaktion darauf gefilmt.

Im zweiten Teil des Videos, der "Question Time" stellen The Fine Brothers Fragen zu dem gezeigten Gegenstand/Video, auf welche die Personen mit ihrer gerade gemachten Erfahrung antworten müssen.

Formate Bearbeiten

  • Kids React
  • Teens React
  • College Kids
  • Elders React
  • YouTubers React

to

  • Viral Videos
  • YouTube Stars
  • Fashion
  • Technology
  • Toys
  • Food

Am 30.07.2013 wurde der Kanal React gegründet, welcher ausschließlich das React-Format beinhaltet, die Videos werden jedoch weiterhin auf beiden Kanälen hochgeladen.

50 Spoilers in x Minutes Bearbeiten

Bei diesem Format werden aus einer Kategorie, beispielsweise YouTube Videos, innerhalb von 4 bis 6 Minuten, die Inhalte 50 verschiedener viraler Videos von den Fine Brothers zusammengefasst vorgelesen. Dies geschieht in einem One Taker.

Formate Bearbeiten

  • YouTube Videos
  • Movies
  • Books

Kritik Bearbeiten

Am 26. Januar 2016 gaben the Fine Brothers in einem Video[1] bekannt, dass sie das React Format lizenzieren und das Markenrecht für die Begriffe “Teens React”, “Kids React”, “Elders React” und das Wort “React” beantragt haben, um sich vor den Diebstahl der Serie durch andere YouTuber und TV Sender zu schützen. Das führte dazu, dass sämtliche Videos auf YouTube die das Wort "React" im Titel enthielten, aufgrund von Copyright Verletzungen entfernt wurden.

Außerdem stellen sie in dem Video[1] "React World" vor, wodurch anderen YouTubern die Möglichkeit gegeben wird mit den von the Fine Brothers zur Verfügung gestellten Vorlagen, ihre eigenen React Formate zu erstellen, dafür würden jedoch 30% der Werbeeinnahmen die durch das so erstellte Video entstehen, an die Fine Brothers gehen.

Dies löst einen Shitstorm aus, wodurch der Kanal innerhalb weniger Tage über 1 Million Abonnenten verlor und viele der darauf folgenden Videos massive Kritik und Downvotes bekamen.[2] Daraufhin veröffentlichten sie ein zweites Video, in dem sie versuchten die Community zu beruhigen und klarstellten, dass sie nur Videos sperren lassen, welche entweder 1zu1 von kopiert wurden, oder ohne Quellenangabe auf anderen Plattformen veröffentlicht wurden.[3]

Am 01. Februar 2016 teilten the Fine Brothers in einem Blog-Beitrag mit, dass sie alle Markenrechte wieder aufgeben, das React World Programm beenden (bevor es überhaupt angefangen hat) und alle gemeldeten Copyright Verletzungen zurückziehen werden.[4]

Einzelnachweise Bearbeiten

  1. 1,0 1,1 https://www.YouTube.com/watch?v=r2UqT6SZ7CU
  2. http://www.reelseo.com/licensing-video-content-fine-bros/
  3. https://www.YouTube.com/watch?v=0t-vuI9vKfg
  4. https://medium.com/@FineBrothersEnt/a-message-from-the-fine-brothers-a18ef9b31777#.aui4blxt5

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.

Auch bei FANDOM

Zufälliges Wiki