FANDOM


GamersDownTV ist eine Zusammensetzung von Spielern aus ganz Deutschland, die ihre Leidenschaft zu den Videospielen gemeinsam teilen. Gemeinsam wird ein Konzept/Ziel verfolgt, wobei der Spaß und die Freude an der Leidenschaft an erster Stelle steht. GamersDownTV (deutsch: Spieler unten Fernsehen) heißt steht für „Spieler von Unten machen Fernsehn von Morgen“. Das Projekt GamersDownTV wurde September 2017 in Sachsen, Leipzig, gegründet.

Das Konzept Bearbeiten

Das Projekt „GamersDownTV“ verfolgt ein klar definiertes Ziel: GamersDownTV möchte Wachsen, für die Zuschauer gute Unterhaltung in verschiedenen Richtungen/Gaming-Formaten bieten und etwas neues Aufbauen, was so auf dem Markt noch nicht existiert. In den ersten beiden Jahren (2017/2018 und Anfang 2019) wird das Ziel verfolgt, die Reichweite durch verschiedene Videoplattform wie YouTube oder Twitch (Livestreams) zu erweitern, wodurch soziale Netzwerke wie Twitter und Facebook eine rolle spielen werden, um eine eigene kleine Community aufzubauen. Im dritten Jahr wird das Projekt voraussichtlich als ein Unternehmen angemeldet und eine eigene Videoplattform gegründet, auf der die Videos angeboten werden (neben den bereits verwendeten Videoplattformen).

Formate Bearbeiten

  • Walkthrough [Ohne Kommentar]
  • Playthrough [Ohne Kommentar]
  • Gameplay-Videos [Ohne Kommentar]
  • Let’s Plays - [Mit Kommentar]
  • Testberichte / Reviews - [Mit Kommentar]
  • Angezockt / Previews - [Mit Kommentar]
  • Livestreams per Twitch [Mit Kommentar]
  • Livestreams Mitschnitte auf Youtube [Mit Kommentar]

Zusätzliche Formate:

  • Interview mit Entwicklern und Publishern
  • Offizielle Trailer – In Zusammenarbeit mit Entwicklern und Publishern
  • Inoffizielle Trailer – Die Inoffiziellen Trailer von GamersDownTV
  • News-Format rund um Videospiele
  • Gamecom-Mitschnitte
  • E3-Mitschnitte