Fandom

YouTube Wiki Deutschland

GassyMexican

1.300Seiten in
diesem Wiki
Seite hinzufügen
Kommentare0 Teilen
Max Lorenzo "Gassy Mexican" Gonzalez (*25. Dezember 1990 in Chicago, Illinois) ist ein Produzent von Gamingvideos sowie regelmäßiger Twitch-Streamer amerikanisch-mexikanischer Abstammung und ehemaliges Mitglied der Machinima-Gruppe "The Creatures". Sein YouTube-Kanal erreichte bisher über 1.340.000 Abonnenten (Stand: 22. März 2015), sein Twitch-Channel über 440.000 Follower. Charakteristisch für ihn ist seine sehr angenehme und vielseitige Stimme.

Leben Bearbeiten

Max wurde in Chicago geboren und wuchs ebenda bei seiner Familie auf bis er Anfang Februar 2012 zusammen mit einigen anderen "Creatures" in das "Creature House" in Littleton zog. Er besuchte die Grant Community High School in Fox Lake und machte dort seinen Abschluss.
GassyMexicanAvatar.jpg

Gassy Mexican

Einige Monate nach dem Einzug in das "Creature House" zog er mit seiner damaligen Lebensgefährtin zusammen und begann sich daraufhin nach und nach von der Gruppe zu distanzieren und mehr Videos mit "nicht-Creatures" aufzunehmen. Am 17. November 2012 wurde er aufgrund von Differenzen zwischen ihm und zwei "Creatures"-Mitgliedern (namentlich Daniel "Danz" Gidlow und Jordan "Kootra" Mathewson) nach einer Abstimmung aus den "Creatures" geworfen und arbeitet seitdem selbstständig.

Vor seiner Karriere bei YouTube arbeitete Max als Kassierer in Vollzeit bei der US-amerikanischen Baumarktkette Home Depot. Mit wachsendem Erfolg konnte er sein Hobby jedoch zum Beruf machen und lebt nun ausschließlich von den Einnahmen seiner YouTube-Videos und regelmäßigen Livestreams bei Twitch.[1]

Ab Dezember 2011 war er mit der YouTuberin und aktiven Twitch-Streamerin Renée "LolRenaynay" Reynosa liiert, welche er zuvor in einem Online-Chatroom kennengelernt hatte. Seit März 2015 geht das Paar wieder getrennte Wege.[2]

Zurzeit wohnt er in der Nähe von San Francisco.

Aktuelle Projekte (Stand: März 2015) Bearbeiten

In der Regel veröffentlichte Max drei Videos pro Tag. Ab Anfang Februar 2015 begann er damit, seine Videos verstärkt zu schneiden und mit Soundeffekten sowie Bildeinblendungen zu unterlegen, was einen großen Kontrast zu den bisherigen Folgen darstellte, die bis dato komplett ohne Editing auskamen. Dies erntete große Kritik aber auch Zuspruch von Seiten der Zuschauer. Aktuell wurden die Uploads auf zwei bis drei Videos pro Woche reduziert.

Sein Kanal spezialisiert sich nicht direkt auf ein spezeilles Genre, einen großen Anteil der Videos machen jedoch verschiedene Gamemodes für Garry's Mod aus. Diese beinhalten u. a.:

  • Prop Hunt
  • Trouble In Terrorist Town (kurz TTT)
  • Murder
  • Hide & Seek
  • Stalker
  • Deathrun
  • Cops & Runners

Weitere, wiederkehrende Titel beinhalten, sind aber nicht beschränkt auf:

  • The Hidden (Source Base SDK/Half-Life 2 Modifikation)
  • GTA V Online
  • ArmA 3
  • The Walking Dead (Season 2)
  • The Wolf Among Us
  • The Last Of Us (Multiplayer)

Trivia Bearbeiten

Eine große Auswahl seiner Imitationen findet man hier, sowie in vielen Videos von The Hidden.
Des Weiteren spricht er im Modprojekt "Skywind" für das Rollenspiel The Elder Scrolls V: Skyrim die Rolle des daedrischen Prinzen Molag Bal.[3]
  • Das momentan noch immer erfolgreichste Video (knapp 19 Milionen Aufrufe) des YouTubers Adam "'SeaNanners" Montoya ist vor allem durch Max' Imitation von Morgan Freeman bekannt geworden.

Einzelnachweise Bearbeiten

  1. http://www.latimes.com/business/la-fi-twitch-tv-20140525-story.html#page=1
  2. https://twitter.com/GassyMexican/status/578292477645447168
  3. https://youtu.be/Ql3FNCrYkGU?t=4m42s

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.

Auch bei Fandom

Zufälliges Wiki