FANDOM


Humulb ist ein YouTuber, der seit dem 13.5.2015 Let's Plays auf seinem Kanal hochlädt. Er konzentriert sich dabei bislang auf die Spielereihe von Anno und die Lego-Videospiele, sowie mehrere bekannte Spiele zu den Star Wars Filmen. Größere Bekanntheit erlangte er vor allem durch sein Anno Online Projekt. Er ist ausserdem Erfinder des Abonnentenwaldes. Sein Motto lautet: “Reden ist Silber, Spielen ist Gold

GeschichteBearbeiten

Humulb arbeitete in der Anfangsphase seines Kanals an vielen Projekten, wie “C.H.A.O.S“, “Anno 1404“ und “Anno Online“. Er verfolge zunächst nur ersteres und letzteres, begann allerdings nach dem Start des Projekts “Mount and Blade: Warband“ damit, auch das Projekt “Anno 1404“ wiederaufzunehmen. Schließlich rückten Projekte wie “Anno 2070“ und “Mount and Blade: Warband Napoleonic Wars“ nach und “C.H.A.O.S.“ wurde aufgegeben, während sich “Anno Online“ immer größerer Beliebtheit erfreute. Als im November 2015 das Spiel “Anno 2205“ erschien, begann Humulb sein erstes Projekt mit Tjaab, das allerdings schon bald wieder eingestellt wurde. Ende 2015 beendete Humulb viele Projekte, kündigte in einem Silvesterspecial die völlige Abwendung von der Anno-Serie an und wandte sich von Anfang 2016 an gemeinsam mit Tjaab verschiedenen neuen Lego-Videospielen zu.

Seit dem 7.4.2016 betrieb Humulb zusätzlich noch den Kanal “Humulbs Parodien“, auf dem er kleinere parodierte Filmszenen hochlud.

Im April 2018 wurde dieser Kanal allerdings geschlossen

Seit Januar 2017 produziert Humulb nun auch Videos zu Star Wars Spielen.

In einem Neujahrsspecial erklärte Humulb Anfang 2018 das Star Wars Projekt für beendet und wendet sich fortan der Assassin's Creed Reihe zu.

Drüber hinaus erklärte er das Anno Online Projekt ab dem 31.01.2018 für beendet, da an diesem Tag die Server abgeschaltet wurden.