Wikia

YouTube Wiki Deutschland

IBlali

Diskussion2
928Seiten in
diesem Wiki
IBlali
IBlali Offical YT-Channel Pic
Informationen
Name iBlali
Sprache deutsch
Abonnenten 1.710.000
Aufrufe 202.500.000
Aktiv seit 28.04.2011
Wichtige Links
YouTube YtBoxYoutube 
Facebook YtBoxFacebook 
Twitter YtBoxTwitter 
Instagram YtBoxInstagram 
Video
Typisch SCHULE Typisch LEHRER Typisch SCHÜLER - iBlali05:22

Typisch SCHULE Typisch LEHRER Typisch SCHÜLER - iBlali



Allgemeines

iBlali "Ali" (* 29. Februar 1992 in Kasachstan; bürgerlicher Name Viktor Roth) ist ein Comedy/Talk Kanal. iBlali selbst beschreibt seinen Kanal selbst mit folgenden Worten: „Willkommen auf meinem sinnfreien Kanal voller Sinnfreiheit, Sinnlosigkeit und Sinn-Intoleranz! Hier gibt's für euch sinnfehlende Random-Videos ohne Sinn! Was der Sinn des Lebens ist? Es gibt keinen! Vorallem nicht auf diesem Kanal.“[1]

Iblali-ndr

Allgemeine Informationen

iBlali, bürgerlich Viktor Roth wurde am 29. Februar 1992 in Kasachstan geboren. Mit 6 Jahren zog er mit seiner Familie aus Jesil (Kasachstan), wo er mit seiner Familie in ärmlichen Verhältnissen lebte, nach Deutschland. In Älteren Videos taucht seine Ex-Freundin Yuki auf, von welcher er sich am 31.01.2014 trennte.

Entwicklung

Angefangen hat iBlali mit Let's Plays unter dem Account-Namen Aligator1024, hauptsächlich von Spielen der Marke Nintendo. Sein erstes Video wurde am 17.06.2006 von ihm hochgeladen. Während der Let's Player-Zeit hatte er noch einen 2. Account namens "bl4li", auf dem er Kurzfilme und selbstgemachte Lieder wie "Dönerbuden-Ali" hochgeladen hat und leidernicht mehr existiert. Bl4li war Viktors erste Erfahrung mit Kurzfilmen und auch ein Übergang zu iBlali. Inzwischen macht er mit seinem 'neuen' Kanal (Iblali) Kurz-Filme und beendete das Let's Playen. Das letzte Video vor dem Wechsel wurde am 08.12.2011 hochgeladen. Auf seinem neueren Kanal startete er 4 Serien ("Iblali", "Trve and a half man", "Ali-tells", "Flop-Games") und produzierte noch kleinere Videos mit anderen Themen. Mit dem neuen Kanal gewann er schnell viele neue Zuschauer und Abonennten. Dieses Jahr hat er bekannt gegeben, dass er wieder mit Let's Plays anfangen möchte, und führt diese auf seinem alten Kanal (Aligator1024) fort.

Beschreibung des Kanals

"Hurra! Hurra! Der Ali ist da! :-D

Willkommen auf meinem sinnfreien Kanal voller Sinnfreiheit, Sinnlosigkeit und Sinn-Intoleranz! Hier gibt's für euch sinnfehlende Random-Videos ohne Sinn! Was der Sinn des Lebens ist? Es gibt keinen! Vorallem nicht auf diesem Kanal.

PS: iBlali ist NICHT iCarly."

Quellen

  1. https://www.youtube.com/user/iBlali/about
Vfore4c8-1024x569
10352266 688911231189590 6559523482353129921 n

Viktor Roth (2014)

Aus dem Wikia-Netzwerk

Zufälliges Wiki