FANDOM



irgendwassify (bürgerlich Marco; * 17. April 1996) ist ein deutschsprachiger Let's Player, welcher bereits über 1.000 Videos produziert hat. Seine Let's Play-Vielfalt kennt keine Grenzen und er spielt das, worauf er gerade Lust hat. Das bedeutet, sein Kanal folgt keinem bestimmten Muster (z. B. hauptsächlich Nintendo-Titel etc.).

Eine kleine Statistik: irgendwassify veröffentlichte bisher knapp 1100 Videos, hat ca. 430 Abonnenten und sein Kanal konnte eine Gesamtviewzahl von ca. 450.000 Views erreichen (Stand 24.01.2017).

Allgemeine Informationen zum Kanal Bearbeiten

Der Name „irgendwassify“ resultiert daraus, dass er beim Erstellen des Kanals keinen guten Namen wusste und sich diesen Namen zur Hälfte aus den YouTube-Vorschlägen aussuchte. Die genaue Erklärung lieferte er in seinem 3-Jahre-YouTube-Special.

Sein Lieblingsspiel ist das Strategie-Spiel Der Herr der Ringe: Die Schlacht um Mittelerde 2 Aufstieg des Hexenkönigs.

Seine Freunde (PyrofloLP) & (ChoroFreak) fungieren hin und wieder als Co-Kommentatoren. Mit ihnen wurden auch schon mehrfach Together-Let's-Plays aufgenommen, wie z. B. zu Titeln wie Super Mario Bros 3 oder Super Mario Bros 1.

Irgendwassify begann im März 2010, seine Let's Plays auf YouTube zu veröffentlichen – damals noch als 13-jähriger Junge mit hoher Stimme. Seine Art zu Let's Playen ist fast immer etwas verrückt. Dies bedeutet, er überdramatisiert häufig Szenen in den Spielen oder aber flucht, wenn er in Jump'n Runs zu oft versagt. Des weiteren erfindet er in Dialogen oft eigene Texte und liest nicht immer exakt genau das vor, was eigentlich in den Textboxen steht.

Persönliches Bearbeiten

Marco, wurde am 17. April 1996 in der Stadt Cannstatt, Stuttgart geboren. Er spricht Deutsch und ausreichendes Englisch.

Marco erlangte seine Reife in der staatlichen Realschule „RKM“, Abschlussjahr 2012. Darauf folgte eine duale Berufsausbildung zum Kaufmann im Groß- und Außenhandel, die er Mitte 2015 erfolgreich abschloss.

Von 2010 bis heute veröffentlichte er immer weiter Videos, trotz Schul- und Berufsstress. In den Jahren 2010 bis 2014 wurde ein stabiler Uploadplan eingehalten, doch in den Jahren 2015 und 2016 wurden es zunehmend weniger Videos, da die Doppelbelastung von YouTube und Privatleben doch seinen Tribut zollte. Seit Ende 2016 werden es aber wieder mehr Videos und er scheint, in sein ursprüngliches Schema zurückzufinden.

Let's Plays Bearbeiten

Die Zahl der bisher abgeschlossenen Let's Plays liegt bei 52.

So gut wie jedes Franchise ist auf seinem Kanal zu finden, sei es Jump'n Run, Strategie, Rollenspiel usw.

Sein erstes Let's Play war Starwars Battlefront 2, das im Juni 2010 gespielt wurde. Dieses Spiel ist auch das einzige Let's Play, das wegen seiner zu schlechten Anfangsqualität im Jahre 2011 ein „Reload“ bekam.

Sein bis dato erfolgreichstes Projekt ist das Let's Play zu Bionicle Heroes, bei dem der erste Part knapp 40.000 Aufrufe erreichen konnte und die anderen Parts auch alle zwischen 4000 und 12000 Aufrufen haben. Dies liegt vermutlich daran, dass irgendwassify der erste Let's Player war, der dieses Spiel auf Deutsch gespielt hat. Das Let's Play wurde ebenfalls Mitte 2010 gestartet und war eines seiner ersten Let's Plays überhaupt.

Besonderes Bearbeiten

Im letzten Part eines Projektes bewertet er das Spiel meist während des Abspanns auf einer Skala von 0-100 Punkten. Dabei zählt er die persönlichen Pros und Contras des Spiels auf, nennt Besonderheiten und seinen allgemeinen Spaß am Spiel selbst.

Eines seiner weiteren Merkmale ist, bei Konversationen der Ingame-Charaktere, für jeden Charakter eine eigene Stimme und Betonung zu benutzen.

Irgendwassify versucht so Fan-nahe wie möglich zu sein, ließt jeden Kommentar, der unter seinen Videos gepostet wird durch, und beantwortet so gut wie jede Frage.

Eine übersichtliche Projekteliste (Google Document) existiert und beinhaltet alle Let's Plays, Partanzahl, System auf dem das Spiel erschien, Link zur Playlist, Gesamtviewzahl & Bewertung des Spiels.

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.