FANDOM



IstdasnochMusik Kanal Screenshot 2012

Die ersten Videos 2012

istdasnochMusik (* 30. Juli 1981 in Bonn, bürgerlich Hans Kurotowa) ist ein deutscher Musiker, Comedian und YouTuber. Hauptberuflich ist er beim Fernsehen als Grafiker tätig.

Konzept Bearbeiten

Hans veröffentlicht unregelmäßig Comedy-Videos, in denen er populäre oder selbsterfundene Formate auf einzigartige Weise vorstellt, z.B.:

  • 24 STUNDEN EINGESPERRT[1]
  • BESUCH IM ZOO[2]
  • RISE OF THE ELKS[3]

Er besuchte viermal den Japantag in Düsseldorf, einmal die VideoDays in Köln, und fuhr sogar mit der deutschen Bundesbahn. Zeitweise fanden dazu auf seinem YouNow-Profil regelmäßig sogenannte „Rotwein-Streams" statt, diese wurden aber im April 2016 wieder beendet. Somit gehört seine wahre Passion weiterhin YouTube und seinen Abonnenten, wovon die Hälfte bei Ebay gekaufte Russen sind. Und obwohl niemand seine Videos schaut, macht er immer noch weiter.

Geschichte des Kanals Bearbeiten

Im Frühjahr 2012 hatte ein aufstrebender junger Musikproduzent (dessen wahrer Name bis heute unbekannt ist) einige Tracks vorliegen, die er mit dem Musikprogramm Garageband erstellt hatte. Als er daraufhin das Videoportal YouTube entdeckte, produzierte er ab dem 14. Februar 2012 mehrere kleine Filmchen eines farblich verfremdeten Radios, unterlegt mit den Garageband-Songs. Zeitgleich verwendete er als Avatar seines Kanals ein Foto eines Stoff-Elches, den er Hans Kurotowa nannte. Angespornt durch den positiven Zuspruch seiner Zuschauer, veröffentlichte er am 23. September 2012 das Musikvideo SPACED OUT, mit Hans als fliegendem Weltraum-Elch. Gleich danach folgte mit DIRTY DISCO ELK am 16. November 2012 die Geburtsstunde von Kevin, Hans-Elchs jüngerem Zwillingsbruder.

Am 25. April 2013, im Clip SEXY GIRLS AND DIRTY BEACHES war es dann soweit: neben seinen "Freunden", den Elchen, erschien der Kanalbetreiber nun selbst vor der Kamera, und mehr oder weniger aus Versehen bezeichnete er sich ebenfalls als "Hans". Diese drei wohnten in einer Mensch-Tier-WG, wobei in den folgenden Videos ein ernstes Bierproblem der Elche immer deutlicher wurde. Künstlerischer Höhepunkt, sowohl musikalisch als auch vom Aufwand her, stellte das Video DER MAGIC KEVIN RIDE dar, veröffentlicht nach wochenlanger Produktionszeit am 06. September 2013.
IstdasnochMusik Honks

Typischer Moment am Küchentisch, als die Elche mal wieder alle Kekse weggefuttert haben

Der letzte öffentliche Auftritt von Hans-Elch erfolgte am 10. Juni 2014 mit dem Clip RISE OF THE ELKS, der von Kevin ein Jahr später am 01. April 2015 in KEVIN PaACK T  AUS!!!"!! "

Seitdem sind die Elche nur noch sporadisch als Stimmen aus dem Off zu hören, da Hans (Mensch) aufgrund des immer größer werdenen Arbeitsaufwandes bis heute (Stand Juni 2017) keine weiteren Musikvideos mehr produzieren möchte.

Neuausrichtung und erste Erfolge Bearbeiten

IstdasnochMusik Swag

Auch in der Hip-Hop-Szene kennt sich Hans aus

Im Mai 2014 betätigte sich Hans erstmal als Vlogger, wenn auch seine missverstandene erste grobe Parodie JAPANTAG SPEZIAL von vielen Zuschauern nicht als solche erkannt wurde, und die erstaunliche Anzahl von 54 Daumen runter nach sich zog. Es folgten weitere parodistische Vlogs, in denen Hans aber seinen Stil verfeinerte, und sogar Kevin tauchte hin und wieder als "Kamera-Elch" und mürrischer Sprecher auf.

Bewegende Momente für Hans-Fans konnte man auf den VideoDays 2016 in Köln bestaunen. In seinem gleichnamigen Vlog VIDEODAYS KÖLN 2016 sah man Hans mit Deutschlands größten YouTubern auf Augenhöhe, und gegenseitiger Respekt und Anerkennung war in den Aufnahmen zu spüren. Ein schöner Erfolg, künstlerisch wie auch menschlich.

Parallel entwickelte Hans sein Meinungsformat HANS RÄUMT AUF, welches am 01. Mai 2016 mit HEUSCHNUPFEN LOSWERDEN begonnen wurde. Dort können sich die Zuschauer ihrer Sorgen mithilfe eines virtuellen "Kartongs" entledigen - inwieweit das Format weitergeführt wird ist aber fraglich, da Hans seine eigene Stimme nicht mehr ertragen kann.

Kritiken Bearbeiten

  • IstdasnochMusik Abo

    Mit Thumbnails wie diesem konnte er die Herzen seiner 20 Fans gewinnen

    "Und als ich mich dann auf dem Japantag umschaute [...], sah ich ihn. Den Hans persönlich! Und einen Elch der die Kamera hielt. Und ich dachte die ganze Zeit, das wäre nur ein Witz" - Anonymer Fan
  • "Hans Kurotowski? Nicht gehört von ihm. Wird wohl sein einer meiner Geldgeber." - Gekaufter Russe
  • "hANs iSt vOLL blkopöd!!! JHat mirs Saufen verBotn!!!" - Kevin
  • "Hans Kurotowa war nicht nur mein bester Freund und eine hilfsbereite Seele die immer jeden unterstützte. Er war auch eine wahre Bereicherung für YouTube" - Hans Kurotowa

Trivia Bearbeiten

Der Name Hans Kurotowa stammt ursprünglich von dem Charakter Kurotowa aus dem japanischen Anime-Film Nausicaä aus dem Tal der Winde von Hayao Miyazaki

Hans' Tochter Emilia sprach in allen Videos Hans-Elch. Im Laufe der Jahre wurde ihre Stimme aber immer tiefer und erwachsener vom Klang, sodass sie mittels Tonhöhenanhebung künstlich "piepsiger" und jünger gemacht werden musste.

ZEHN FAKTEN ÜBER HANS sieht zwar aus wie an einem Tag gedreht, wurde aber an zwei Tagen aufgenommen.

Einzelnachweise Bearbeiten

  1. 24 STUNDEN EINGESPERRT
  2. BESUCH IM ZOO
  3. RISE OF THE ELKS
BESUCH IM ZOO 😂 HANS™ ON TOUR03:06

BESUCH IM ZOO 😂 HANS™ ON TOUR

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.

Auch bei FANDOM

Zufälliges Wiki