Fandom

YouTube Wiki Deutschland

Johannes Richter

1.300Seiten in
diesem Wiki
Seite hinzufügen
Kommentare0 Teilen
Johannes Richter ist ein Satiriker und angeblich gläubiger Christ, dessen Videos der Provokation diverser Minderheiten dienen. Er verfügt über 67 Abonnenten und zahlreiche Hater.

Des weiteren gehört er der Gruppe der "Redlichen" an. Die Echtheit des Names ist fragwürdig.

Thematik Bearbeiten

In seinen Videos, welche zumeist aus mehreren "christlichen" Bildern, einer Untermalung durch "christliche" Musik und einem meist beleidigenden Text bestehen, kritisiert und diffamiert Herr Richter unter anderem die Trends der heutigen Jugend und Videospiele aller Art.

Auch Kommentare mit meist provozierendem Inhalt, welche er unter den Videos bekannter YouTuber veröffentlicht, dienen dazu die Popularität seines Kanales zu steigern.

Facebook Bearbeiten

Auch auf Facebook ist Johannes Richter aktiv (FB-Seite), 29 Leuten gefällt jene Seite, die Zahl der Diskutierenden ist aber beinahe doppelt so hoch. Diese Seite dient vorrangig für Ankündigen bezüglich seines Blogs oder Kanales

Blog Bearbeiten

Auf seinem Blog veröffentlicht Herr Richter diffamierende und größtenteils aus Vorurteilen bestehende satirische Artikel. 

Arche Internetz Bearbeiten

Johannes Richter ist ein Mitglied und Moderator der "Satire"seite Arche Internetz, auf welcher er regelmäßig Beiträge verfasst. 

Satire Bearbeiten

Bei sämtlichen Videos und Beiträgen Johannes Richters handelt es sich vermutlich um Satire. Die Rolle des Fundamentalisten wird nur gespielt, es gibt jedoch eindeutige Belege, dass es sich bei ihm um einen Satiriker handelt und keinesfalls um einen Extremisten.

Links Bearbeiten

Kanal

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.

Auch bei Fandom

Zufälliges Wiki