FANDOM


Haken-md

Julien Bam (bürgerlich: Julien Zheng Zheng Budorovits[1][2][3]; *23. November 1988) ist ein deutscher YouTuber singapurischer Herkunft. Bekannt ist er für seine Tanzvideos und durch die Slow-Motion Videos, welche er in Zusammenarbeit mit Cheng Loew auf dem Kanal FlyingPandas hochlädt. Julien war ein Mitglied von JuBaFilms. Er macht Videos als Tänzer, Sänger, Filmemacher, Photograph und Regisseur.[1] Mit Vincent Lee und Joon Kim führt er den Kanal Bento Brothers auf dem "Behind the Scene"-Videos zu sehen sind.

Allgemeine Informationen

Julien (Kurzform: Ju) ist halb Singapurer, viertel Russe und viertel Tscheche.[4] Er spricht Englisch, Deutsch und Mandarin (Hochchinesisch).

Ursprünglich kommt er aus Singapur. Er lebte jedoch einen Großteil seiner Zeit in Aachen. Später kam er für 3 Monate bei den ApeCrimes unter, und half ihnen nebenbei beim Drehen von Videos. Dann wohnte er in einer WG mit Vincent Lee in der Stadt Köln. Jetzt, seit März 2017 wohnt er wieder mit seinem Team (Anniea, Jimmy, Vincent Lee und Marius von Angeschrien) zusammen in einem Haus.[5]

Neben dem Tanzen (Breakdance), das er häufig in seinen Videos zeigt, sind seine weiteren Hobbys Fotografie, Filmografie, Akrobatik, Zeichnen, Zauberei, Skaten, Fechten und Singen. Er kann Gitarre und Klavier spielen und hat außerdem 13 Jahre lang Geige gespielt.[6]

Er wird von anderen häufig als “verstreuter Träumer” beschrieben, “der immer mit den Gedanken irgendwo anders ist”. Vincent beschreibt ihn als “chaotischen Künstler”. Seine Mutter beschrieb ihn immer als “Engel und Teufel, beides”.[7]

Justus Bumm

Cengiz von ApeCrime gab ihm den Namen “Justus Bumm”. Manchmal wird er auch “Bummse Biene” genannt. Jedoch sagt Julien selbst, dass er nicht gerne „Justus Bumm” genannt werden will.[8]

Kanalgeschichte

Vor seinem jetzigen Kanal “Julien Bam” hatte Julien 5 weitere Kanäle, auf denen Tanzvideos und Kartentricks zu sehen waren, beispielsweise auf dem Kanal JuZhengLien. Später eröffnete er zusammen mit Gong Bao und Michael Hilli den Kanal JuBaFilms, auf dem sie qualitativ hochwertige Kurzfilme produzierten. JuBaFilms ging viel auf Reisen, Events und besuchte viele Workshops. Der Kanal wurde jedoch aufgrund eines Netzwerkes eingestellt. Dann eröffneten er und Cheng Loew den Kanal FlyingPandas, auf dem sie Slowmotion-Videos produzieren. Mittlerweile ist der Kanal jedoch inaktiv, da sich Ju und Cheng mehr auf eigene Projekte konzentrieren.

Anfangs waren auf dem Kanal “Julien Bam” Tanzvideos, kurze Vlogs und Behind the Scene Videos zu den Drehs von Flying Pandas zusehen. Später kamen auch Comedy Videos auf seinem Kanal. Unter anderem spricht Ju auf seinem Kanal auch ab und zu über ernstere Themen: [9][10][11]) Mittlerweile hat der Kanal “Julien Bam” über 4 Mio. Abonnenten. Seine Formate sind: Gesangs Cover /Videos, Tanzvideos, #HeyJu (in dem er Fragen seiner Fans beantwortet), “Die peinlichsten Fotos” und “YouTube sucht den Megastar”,"Realität vs. Film/Sound"

Zudem wirkt Ju derzeit auch auf Joons Kanal als Kameramann mit. Des weiteren startete er zusammen mit Joon und Vince den Kanal Bento Brothers , auf dem sie Outtakes und Behind-the-scenes-Videos hochladen.

Fakten

  • Er war ein Mitglied von JuBaFilms und FlyingPandas
  • Julien kann Gitarre, Geige und Klavier spielen.
  • Julien kann zudem Skaten, Jonglieren, Fechten, Zaubern und Karate.
  • Julien ist 1,71 m groß.
  • Mit 16 Jahren fing er mit dem Tanzen an. Er tanzt hauptsächlich Breakdance. Zudem macht er auch viel Akrobatik.
  • Er hat mal zusammen mit den anderen JuBaFilms-Mitgliedern für “Got to Dance” Videos gedreht (in denen die Teams sich vorstellen usw.).[12]
  • Julien Bam hat einen "Sohn", den Tennisball “Nilsen Milsen”, dem er ganze 5 Videos widmete.
  • Er isst fast alles mit Stäbchen
  • Seine Mutter ist Malerin und Künstlerin. Sie lehrte Julien produktiv und kreativ zu sein. Sein Vater ging früher viel auf Weltreisen, weshalb er meist mehrere Jahre nicht zu Hause war. Zudem ist er ein großer Fan seiner Vlogs. Julien hat einen Bruder namens Shawn der selbst filmbegeistert ist und Julien zum Filme machen inspirierte.[13] Alle drei leben in Aachen, wo Julien sie regelmäßig besucht. 
  • Durch seine Familie wurde er in seiner Kindheit von sehr vielen buddhistischen Weisheiten geprägt.
  • Eine davon ist, das Hass etwas Schlechtes ist. Daher kenne er beispielsweise das Gefühl des “Hassens” nicht wirklich, höchstens “gegen etwas eine starke Abneigung haben”.
  • Er fühlt sich dem Mond stark verbunden, weshalb er auch ein Mond-Tattoo auf der Brust hat
  • Bevor er nach Köln zog, lebte er in Aachen, wohin er noch ab und zu fährt, um seine Eltern und seinen Bruder und alte Freunde zu besuchen. Außerdem ist dort das Tattoostudio seiner Wahl (“Monsters & Sweets”[2]). 
  • Der Rest seiner Verwandten lebt in Singapur. In Singapur hat er zudem viele Freunde, wovon auch einige YouTuber sind. 
  • Sein zweiter Name ist Zheng Zheng und steht für Ehrlichkeit.
  • Er ist ein Perfektionist, weshalb er einerseits alles perfekt machen will, andererseits gibt es für ihn kein perfekt. Daher sagt er auch “perfectly imperfect”.
  • Er war bei der Longboardtour dabei, bei der er zusammen mit Unge, Dner und Cheng Loew innerhalb von 40 Tagen ganz Deutschland nur mit einem Longboard durchquerte. Die Idee dazu hatte Unge.
  • Er legt sehr viel Wert auf gute Qualität bei seinen Videos.
  • Julien motiviert unendlich gerne Menschen, daher gab er 3 Jahre lang Tanzunterricht.
  • Er wollte schon immer mal nach Taiwan weil er oftmals von Leuten gehört hat, dass es dort toll sein soll. 2014 wurde dieser Wunsch durch Cheng erfüllt.
  • Er trägt Plug Expander (Dehnstäbe) (Ohrring/Ohrschmuck).
  • Julien hat mal mit seinem Bruder einen Star Wars Film gedreht und damit bei Taff den ersten Platz belegt.
  • Er mag asiatisches Essen.
  • Er schneidet sich selbst die Haare.
  • Meistens trägt er eine Mütze damit er seine Haare nicht stylen muss.
  • Da Ju zu seinem 24. Geburtstag nicht in Deutschland war, produzieren seine besten Freunde als Geschenk ein Musikvideo für ihn.
  • Bei seiner ersten Begegnung mit iBlali, auf den Videodays, wollte Viktor Julien begrüßen, Julien schien iBlali jedoch nicht bemerkt zu haben und lief einfach weiter. Viktor ging daher davon aus, dass Julien ihn nicht leiden kann.[14]
  • Ju's größter Traum ist es einmal einen 90 minütigen Film zu produzieren.
  • Sein Lieblingslied ist “Fly me to the Moon ”.
  • Juliens größtes Vorbild ist der US-amerikanische Schauspieler, Regisseur und Tänzer Daniel Cloud Campos. 
  • Ein weiteres seiner Vorbilder ist der Tänzer D-Trix. Dessen eigentlicher Name lautet Dominic Sandoval .
  • Julien hatte Depressionen.[15]
  • Julien hatte einen Bandscheibenvorfall.[16]
  • Julien wurde 2017 bei der 1Live Krone nominiert.

​Tattoos [17]

  • Auf der Brust ist ein Vogel bzw. ein Phoenix mit gewaltigen Flügeln, da es schon immer sein Traum war zu fliegen und der Phoenix zudem ein mächtiger Vogel ist. Des weiteren hat er auf der Brust vier Eisenrosen. Hinter den Vogel ließ er sich den Mond tätowieren, da er sich sehr zum Mond hingezogen fühlt und schon immer sehr fasziniert von ihm war. Zudem steht auf seiner Brust das chinesische Wort für Gleichgewicht, da er findet, dass alles im Gleichgewicht sein sollte. Unter Gleichgewicht versteht er die Ergänzung von Gegensätzen, die im gleichen Verhältnis zueinander stehen.
  • Am linken Unterarm hat er “Prinzessin Mononoke”, “Calcifer” und “Ohngesicht”, Figuren aus drei verschiedenen Anime von Hayao Miyazaki stammen.
  • Am rechten Oberarm hat er eine Geisha. Er wählte dieses Motiv, da er als Kind Angst vor Geishas hatte und er glaubt, diese Angst könne überwunden werden kann, wenn man nicht vor ihr davonläuft.
  • Zudem hat er auch einen Drachen auf dem rechten Oberarm, da dies sein Lieblingstier ist, er sich eng verbunden mit Drachen fühlt und er im Jahren des Drachen geboren wurde.
  • Hinter dem Ohr hat er einen mit Federn stilisierten Violinschlüssel. Die Federn symbolisieren Freiheit, die er durch die Musik fühlt. Er findet, dass kein Ort für dieses Tattoo besser ist als am Ohr.
  • Ein weiteres Anime-Tattoo ist der “Totoro” auf seinem rechten Bein. Dies war sein allererstes Tattoo und er hat es sich selbst zusammen gestellt. Neben dem "Totoro" ist das chinesische Symbol für Glück eintätowiert.
  • Auf der linken Schulter ließ er sich den Drachen aus “Chihiros Reise ins Zauberland” tätowieren.

Equipment 

Kameras

  • Aufnahmen: Canon EOS 5D Mark
  • Aufnahmen:RED EPIC DRAGON (geliehen, selten)
  • Vlog: Canon Legria Mini X

Ton

  • Rode Rycote Edition
  • Rode VideoMic Pro

Software

  • Schnittprogramm: Adobe Premiere Pro
  • Compositing Tool: Adobe After Effects
  • Bildbearbeitung: Adobe Photoshop
  • Julien Bam nutzt die gesamte Adobe Creative Cloud

Gear

  • Gimbal: DJI Ronin M

Stand: Mai 2016

Weblinks

Referenzen

  1. https://www.youtube.com/watch?v=ACyawKFaros
  2. https://www.youtube.com/watch?v=VjnTiz7EGuw
  3. Nachweis für den zweiten Vornamen
  4. 5000 Fakten über Julien Bam - YouTube
  5. 5000 Mein erstes eigenes HAUS | Julien Bam auf youtube.com, abgerufen am 19.05.2017
  6. 5000 Fakten über Julien Bam - YouTube
  7. 5000 Fakten über Julien Bam - YouTube
  8. die Entstehung von Justus Bumm | Julien Bam - YouTube
  9. was denke ich über FANS & HATER | Julien Bam - YouTube
  10. EIN BESSERES LEBEN | Julien Bam - YouTube
  11. die WAHRHEIT über #FREIHEIT | Julien Bam - YouTube
  12. „Got To Dance“ startet mit Hilfe aus der Region
  13. 40 Stunden wach | Julien Bam - YouTube
  14. VIDEO mit YUKI?! / VERBOTENES in ALTEN ZEITEN!! - #AskAli - YouTube
  15. DRAW MY YEAR - Mein Dunkles Ich | Julien Bam - YouTube
  16. Meine schlimmste Verletzung | Julien Bam - YouTube
  17. Meine Tattoos | Julien Bam - YouTube

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.