Fandom

YouTube Wiki Deutschland

Let´s Play Gedöns - Deutschlands Erster Gedöns-Kanal

1.398Seiten in
diesem Wiki
Seite hinzufügen
Kommentare0 Teilen

Let´s Play Gedöns ist ein Projekt, das von den YouTube-Benutzern kaekimaster, DanteHikari (ehemals AnimeFreakDante255) und szinthom1 gegründet wurde. Das Projekt zeichnet sich, betont das Team, besonders durch seinen Slogan „Deutschlands Erster Gedöns Kanal“ aus, womit darauf angespielt wird, welches Ziel dieses LP-Projekt verfolgt. Das Projekt bezeichnet eine Art Let's Play, indem aber nicht wie gewohnt ein Spiel vorgespielt, erklärt und rezensiert wird, sondern das Spiel in seinem Spielzeitraum durch zumeist sinnlose Wortspiele, eingespielte Musik oder Soundeffekte verändert wird. Als Abschluss eines jeden Levels werden selbstgespielte In- & Outros von der Truppe eingespielt, um einen lustigen Effekt zu erzielen.

Wir spielen einfach drauf los und sagen genau das, was uns gerade in den Sinn kommt. Aber wie wir zum Beispiel auf Zuckerwatte kommen, während uns ein Hunter in Left 4 Dead angreift, das können wir euch leider nicht erklären. Das kommt einfach so.


Das Projekt zieht um Bearbeiten

Ursprünglich wurde das LPG-Projekt auf dem gleichnamigen YouTube-Kanal LetspGedoensGerman betrieben, welcher sich aber später als unproduktiv heraus gestellt hat. Der Kanalbetreiber kaekimaster begründete dies folgendermaßen: „Der Kanal wurde einfach unnötig, da wir sowieso viel in Zusammenarbeit machen. Ich muss mich aber an dieser Stelle entschuldigen, da ich etwas unvorsichtig war und den Kanal geschlossen habe, bevor ich die Videos sichern konnte. Das ist zwar ärgerlich, aber dafür kommen neue und bessere Videos. Das kann ich euch versprechen. Seid darauf gespannt.“

Später wurde das Projekt durch Playlisten-Verlinkung auf alle drei Kanälen ausgeweitet.

LetsPlayTheRetro Bearbeiten

Während das Team damit beschäftigt war, den Umzug auf den kaekimaster-Kanal fertigzustellen, gründeten szinthom1 und DanteHikari inzwischen einen Retro-Kanal mit dem Namen LetsPlayTheRetro. Auf diesem Kanal werden ältere oder gar vergessene Spiele wie z. B. Superbike World Championship oder Perfect Dark von der Truppe gespielt und kommentiert. Inwiefern das Retro-Projekt sich entwickeln wird, verrät das Team bis jetzt noch nicht.

Die Zukunft von Let´s Play Gedöns Bearbeiten

Momentan läuft das „Let´s Play Gedöns“-Programm hauptsächlich für das Spiel Left 4 Dead. Das Team sieht seine Zukunft aber auch im Bereich Let's Play Together. Doch trotz des schon bestehenden großen LP-Angebots im Internet sieht das Team keine Konkurrenz:

Es gibt sehr viele andere erfolgreiche LP-Gruppen wie z. B. gronkh.de. Aber wir sehen sie nicht als Konkurrenz oder Mitbewerber. Ganz im Gegenteil: Solche erfolgreichen Gruppen inspirieren uns einfach und wir freuen uns, dass wir etwas in der Richtung beisteuern können. Wir machen aber auch unser eigenes Ding. Etwas, was es vorher nicht gegeben hat. Das Wort "Gedöns" ist bei uns Programm und daran halten wir uns auch. Wir sind einfach "Deutschlands Erster Gedöns-Kanal" und werden es auch immer bleiben.


Markenfusion Bearbeiten

Nachdem YouTube sich ständig über die Zeit entwickelt hatte, überlegte auch das Team nachzuziehen. So entschlossen sie sich, sich mehr auf den Bereich Social Media zu konzentrieren und fusionierten die Facebook-Seiten "Let's Play Gedöns" und "Let's Play Retro", da diese Seiten ohnehin bereits zum gleichen Projekt gehörten.

Dies hatte ebenfalls Auswirkungen auf die Publizierung der Videos, die nun auf den betreibereigenen Kanälen zu finden sind. Diese sind entsprechend gekennzeichnet und werden gesondert von dem restlichen Videos der Kanalbetreiber aufgeführt. Welche Neuerungen das Team in Zukunft für uns noch parat hält, dürfen wir abwarten...

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.

Auch bei Fandom

Zufälliges Wiki