FANDOM


Mediakraft.jpg

„Die Mediakraft Networks GmbH ist ein Unternehmen, das eine Reihe von Netzwerken auf YouTube und anderen Online-Plattformen betreibt. Im “Magnolia”-Netzwerk dreht sich alles rund um die Themen Fashion, Lifestyle und Beauty. Im “Athletia”-Netzwerk findet sich von klassischen Sportarten wie Fußball über Trendsportarten wie BMX und Parkour bis hin zu Fitness alles, was mit Bewegung zu tun hat. Bei TIN laufen Inhalte aus den Bereichen News, Bildung und Wissenschaft. Das Netzwerk “Hometown” zeigt HipHop und Urban Lifestyle.“[1]

Netzwerke Bearbeiten

Standorte Bearbeiten

  • München
  • Köln
  • Hamburg
  • Berlin
  • Amsterdam
  • Warschau
  • Istanbul
  • Wolfstein

Kritik an Mediakraft Bearbeiten

Mediakraft hatte seit seiner Gründung ein eher schlechtes Image, welches jedoch durch die Größe und den Stellenwert in der deutsche YouTube Szene oft in den Schatten gestellt wurde. Zum Herbst 2014 hin verließen die ersten Namenhaften YouTuber wie LeFloid und Daaruum das Netzwerk. Kurze Zeit später folgten Beschwerden anderer YouTuber (u.a. von Taddl und Ardy) über den mangelnden Support seitens Mediakraft. Im Dezember verließ mit Simon Unge ein weiterer namenhafter YouTuber das Netzwerk. Dieser verkündetet auch in einem Video, wie es zu dieser Entscheidung kam.[2]

Quellen Bearbeiten

  1. http://www.mediakraftnetworks.de/faq/
  2. https://www.youtube.com/watch?v=z_SdbC1aThU

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.

Auch bei FANDOM

Zufälliges Wiki