FANDOM


Dieser Artikel basiert auf dem Wikipediaeintrag „Minecraft“ aus der freien Enzyklopädie Wikipedia in der Version vom 2. Dezember 2014 (Permanentlink) und steht unter der Creative Commons-Lizenz Attribution-ShareAlike 3.0 Unported. In der Wikipedia ist eine Liste der Autoren verfügbar.

„Minecraft ist ein Indie Open-World-Spiel, das bis zum Jahr 2014 vom schwedischen Programmierer Markus „Notch“ Persson und dessen Firma Mojang veröffentlicht und weiterentwickelt wurde.

Minecraft Logo

Nach der Übernahme durch Microsoft für 1,9 Milliarden Euro im September 2014 soll das Spiel nach der Eingliederung der Firma Mojang in den Microsoft-Konzern durch Microsoft weiterentwickelt werden. Das Spiel erschien am 17. Mai 2009 für den PC. Mojang veröffentlichte zusätzliche Versionen für iOS, Android und den Raspberry Pi. Eine Version für Xbox 360 wird in Zusammenarbeit mit 4J Studios entwickelt. Alle Versionen von Minecraft erhalten regelmäßige Updates. Mit den Verkäufen aller Minecraft-Versionen wurde das Spiel über 56 Millionen Mal verkauft und ist somit eines der meistverkauften Videospiele weltweit.

In dem Spiel kann der Spieler Konstruktionen aus würfelförmigen Blöcken in einer 3D-Welt bauen. Außerdem kann der Spieler diese Welt erkunden, Ressourcen sammeln, gegen Monster kämpfen und die Blöcke zu anderen Gegenständen weiterverarbeiten. In Minecraft gibt es hauptsächlich zwei Spielmodi: den Überlebensmodus, in dem der Spieler Ressourcen sammeln muss und eine Gesundheitsleiste hat, und den Kreativ-Modus, in dem es keine Gesundheit gibt und dem Spieler unbegrenzte Mengen an Ressourcen zur Verfügung stehen.“[1]

YouTube Bearbeiten

Minecraft ist eines der beliebtesten Spiele auf YouTube.

  • Unter den Top 50 deutschen YouTubern befinden sich 10 aktuelle und ehemalige Minecraft Let's Player (über 1.000.000 Abonnenten).
  • Der weltweit beliebteste Minecraft Let's Player heißt "TheDiamondMinecart" und hat 12.000.000 Abonnenten.

Einzelnachweise Bearbeiten

  1. Minecraft – Wikipedia

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.

Auch bei FANDOM

Zufälliges Wiki