FANDOM


Minecraft Freedom ist ein Minecraft Projekt des Youtubers Paluten. Durch das Projekt wurde unter anderem der Freedom Squad bekannt. Paluten brachte über ein Jahr täglich eine Folge, wodurch er nach eigenen Aussagen auch manchmal sein Privates Leben vernachlässigte. Dies kam auf Grund der Aufwendigkeit des Projektes zustande.

In dem Projekt musste er Edgar, seinem geliebten Schwein, dabei helfen, Edgars Frau Claudia zu befreien, die vom bösen König Xaroth und vom Edgars fiesen Doppelgänger Schmedgar gefangen gehalten wurde. Das Dorf (vom Freedom Squad Dorfd genannt) ist Teil des Widerstands gegen Xaroth. Das Dorfd" verfügt außerdem über einen Wissenschaftler (Professor Ente), der mit Hilfe einer Klon-Maschine andere YouTuber klonen kann.

Der Name Dorfd entsteht dadurch als Paluten den ungewollten Satz "Alle gut im Dorfd" in den Chat schrieb.GermanLetsPlay,Zombey und Maudado zogen ihn seitdem damit auf und Zombey hing dann das Schild "Das Dorfd" an das Tor wodurch das Dorf seitdem einen Namen trug.

So entstand beispielsweise der Freedom Squad (Paluten, GermanLetsPlay, Maudado und Zombey). Am Ende gelingte es dem Freedom Squad, Xaroth entgültig zu besiegen wobei allerdings Schmedgar mit einer Rakete flieht und Claudia zu befreien.

Zahlreiche Let´s Player waren Teil des Projekts, das mittlerweile über 382 Folgen umfasst. Das Finale,welches letztendlich am 04.02.2017 online ging war ursprünglich für den 07.01.2017 und den 28.01.2017 geplant. Zum jetzigen Zeitpunkt (23.07.17) ist das Projekt auf unbestimmte Zeit pausiert.

Im Finale floh Schmegar mit einer Rakete und Paluten hat Xaroth erschlagen .

Die weiteren Minecraft Freedom-Gäste waren: Sturmwaffel, MCExpertDE, xXSt3giXx, izzi, Dner, Rewinside, TheKedosZone, HerrBergmann uvm.