FANDOM


Varo 2 war ein Minecraft Projekt, welches von 26 Teams aus je zwei YouTubern am 29.11.2014 gestartet wurde.

Es handelt sich um eine große SurvivalGames-Runde in einer durch Bedrock begrenzten Welt. Der Server ist den Mitspielern von 16 Uhr bis 23 Uhr zugänglich [1][2], sodass die Teams selber entscheiden können, wann sie ihre Folgen aufnehmen. Allerdings darf nicht unbegrenzt vorproduziert und jeden Tag genau eine Folge hochgeladen werden. Wenn ein Spieler stirbt, fliegt er aus dem Projekt, sein Teampartner kann aber alleine weiter mitspielen.

Varo 2 wurde nach dem Vorbild von Varo (1) gestaltet. Es war vorgesehen, alle sechs Monate ein solches Projekt durchzuführen.

Sieger von Varo 2 war das Team CraftingSpark aus SparkofPhoenix und CraftingPat.

Neuerungen bei Varo 2 Bearbeiten

Ein neues Plugin führt dazu, dass die Spieler die ersten 30 Sekunden auf dem Server unverwundbar sind. Sie können sich in dieser Zeit weder fortbewegen noch etwas abbauen. Diese Neuerung wurde eingeführt damit die Spieler, denen nachgejoint wird, ihren Gegnern nicht sofort ausgeliefert sind. Außerdem sorgt es dafür, dass die Spieler nach 15 Minuten automatisch vom Server gekickt werden, um das Einhalten der vorgeschriebenen Ingame-Aufnahmezeit zu erleichtern.

Damit sich die Teams nicht zu lange vercampen, wurde die "Blutrausch-Regel" eingeführt. Sie besagte ursprünglich, dass spätestens nach 15 Folgen Feindkontakt stattzufinden habe, andernfalls würde das Team disqualifiziert. Im Verlauf des Projekts wurde sie abgemildert, indem die dauerhafte Disqualifikation durch andere Bestrafungen (wie zum Beispiel das Veröffentlichen der Koordinaten des Teams) ersetzt wurde.

Um das Spiel ausgeglichener zu machen, wurden außerdem der OP-Goldapfel und der Sattel sowie fast alle Tränke verboten. Weiterhin erlaubt sind Tränke der Schwäche, Tränke der Unsichtbarkeit, Tränke der Sprungkraft sowie Tränke der Heilung (ausgenommen der Wurftrank).

Teams Bearbeiten

Anmerkungen zu den Statistiken: Die Rangfolge stimmt nicht immer mit den Folgennummern des Todes überein, da einige Teilnehmer in stärkerem Maße vorproduziert haben als andere. Die Rangfolge richtet sich nach den Informationen eines Teilnehmers auf texturio.com.[3]

Team #Berglay

Team #Luder

  • Dner (Platz 10, Tod in Folge 25)
  • Paluten (Platz 11, Tod in Folge 25)

Team #Raupentumor

Team #DieWichser

Team #GoViveHD

  • GommeHD (Platz 6, Tod in Folge 31)
  • AviveHD (Platz 41, Tod in Folge 1)

Team #KevCon

Team #MichaelBay

Team #Kranpilz

Team #TeamBrudi

Team #AnyMore

Team #Hollytor

Team #SkateCast

Team #Quedos

Team #TeamBrokenKungaLippe

Team #TeamManuelNeuer

  • hallodri (mit dem Account "Hallodristyle", Platz 46, Tod in Folge 1)
  • izzi (Platz 19, Tod in Folge 14)

Team #ZomDado

  • maudado (Platz 18, Tod in Folge 21)
  • Zombey (Platz 16, Tod in Folge 21)

Team #TeamKanack

Team #FallDMG

Team #GanzOkay

Team #TeamGeilheit

Team #TeamPizza

  • ShuffleLP (Platz 34, Tod in Folge 9 [Vollständige Szene nur in einem Extravideo enthalten])
  • ZanderLP (Platz 27, Tod in Folge 11)

Team #Polo

Team #Randy

Team #CraftingSpark

Team #TeamUnfähig

  • Balui (Platz 28, Tod in Folge 14)
  • earliboy (Platz 29, Tod in Folge 14)

Team #Hack

  • KiwiKilian von PorkchopMedia (mit dem Account "Metzgerbeil", Platz 45, Tod in Folge 1)

Trivia Bearbeiten

  • Es gab einen viel diskutierten Skandal um CraftingPat, weshalb viele Zuschauer den Sieg unberechtigt finden. CraftingPat hat eine Folge doppelt hochgeladen, was jedoch bis zum Schluss unbemerkt blieb. Wäre es bemerkt worden, hätte das zu einem zweiten Strike und somit zur Leerung des Inventars geführt, woraufhin CraftingPat und SparkofPhoenix jegliche Schwerter und Rüstungen hätten neu craften müssen und so wahrscheinlich nicht gewonnen hätten. Laut eigener Aussage hatte er die fehlende Folge verloren und kurzerhand die vorherige doppelt hochgeladen. CraftingPat wurde deshalb für immer von Varo ausgeschlossen und der Sieg aberkannt.
  • Als legendär wird von vielen die Falle von MCExpertDE angesehen, mit der er beinahe den späteren Sieger SparkofPhoenix getötet hätte, der aber in einem Wasserbecken landete und sich somit retten konnte. Aufgrund dieser Falle und CraftingPats Betrug wird MCExpertDE von vielen als der wahre Sieger von Varo 2 angesehen. Gerüchten zufolge wurde ihm der Sieg anerkannt. GermanLetsPlay dementierte dies jedoch und gab bekannt, dass Varo 2 keinen Sieger hat.

Varo 2 Sieger Bearbeiten

VARO 2 FINALE! Wer gewinnt das Projekt? Minecraft VARO 2 - Folge 39 (SparkofPhoenix)37:34

VARO 2 FINALE! Wer gewinnt das Projekt? Minecraft VARO 2 - Folge 39 (SparkofPhoenix)

Referenzen Bearbeiten

  1. https://youtu.be/FNkMnOct0go?t=22s
  2. https://youtu.be/yRXK8_E5QM8?t=3m30s
  3. http://www.texturio.com/de/minecraft-projects-varo2

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.

Auch bei FANDOM

Zufälliges Wiki