FANDOM


MythosOfGaming (auch MoG oder Moggy) hat seinen YouTube-Kanal am 21.01.2013 erstellt und hat zum Stand 27.08.2017 etwa 297.467 Abonnenten.

Motto Bearbeiten

"Ich beleuchte die Welt des Videospielspielens am liebsten von einer Seite, die den meisten Leuten entweder unbekannt oder egal ist."

Werdegang auf YouTube Bearbeiten

MythosOfGaming hat seinen Kanal Anfang 2013 erstellt und lud zunächst Faktenvideos über Videospiele und Gaming-Mythen hoch, welche jedoch damals noch eine relativ geringe Qualität hatten. MoG selbst sagt, dass er seine damaligen Videos sehr schlecht findet und kommt selten auf diese zurück, löscht diese jedoch auch nicht. Danach fing er an, diverse Top-Listen zu erstellen (meist Top 5 Platzierungen), welche sich um Videospielthemen wie z.B. Videospielfiguren oder Bossgegner drehten und etwas mehr Aufmerksamkeit erregten.

Nach und nach fokussierte er sich mehr auf seine Faktenvideos und seine Top-Listen, während er sich von den Gaming-Mythen distanzierte. Zwischendurch redete er auch in Videos über aktuelle Themen in der Videospielwelt (z.B das Erscheinen des 2DS) oder andere Videoarten, die nur vereinzelt auftraten (z.B Pokémon Rubin: Nuzlocke).

MoG konzentrierte sich einige Zeit lang auf seine "Facts & Trivia" Videos, während er zudem das Format "Games MASSAKER" startete, in der er verschiedene Spiele eines Genres / einer Art vorstellt (z.B Creepypasta-Spiele oder Bootleg-Spiele), Gameplay zeigt und anschließend seine Meinung zu diesen Spielen sagt. Bei diesem Format werden häufig eher minderwertige Spiele gezeigt, weshalb das Format für viele einen großen Unterhaltungswert hat, da die Darstellung der Spiele mit seinem sehr ironischen Humor erfolgt.

Seine Faktenvideos sind heute sehr selten auf seinem Kanal anzutreffen, da er sich heute hauptsächlich auf Top-Listen, Previews / Reviews (ähnlich zum früheren Format "MoG-View") und GaMe MASSAKERS konzentriert, während er zwischendurch noch für ihn interessante Spiele vorstellt oder sonstige Videos erstellt. Zudem führt er zurzeit das Format "Moggy´s Mobile Madness", in dem er Spiele aus dem Mobile Markt reviewt ( z.B. Geometry Dash.)

Zudem führte er kurze Zeit lang das Format "Gesteckbrieft", in dem er Videospielfiguren vorstellt, will dieses laut Twitter aber wieder fortsetzen.

Weitere Kanäle Bearbeiten

Sein Zweitkanal ist MythosOfPlaying, auf dem er Let's Play und die "Expertenrunde" mit WoloU und Rickymainia produziert. Als Drittkanal kann man MythosofNothing bezeichnen, allerdings sind und werden dort keine Videos hochgeladen. Trotzdem hat er fast 20.000 Abonnenten. Er führt außerdem den Kanal MythosOfStreaming, auf dem er seine Livestreams hochlädt.

Er führte zudem mit seinen Freunden WoloU und Cornel den Kanal 1on1, bei dem auserdem noch Gäste wie DerKegy, Rickymainia und Mash mitmachten. Auf diesem spielten sie Spiele gegeneinander, wobei der Verlierer meist eine Strafe durchführen musste. Der Kanal wurde aus Zeitgründen geschlossen, existiert aber noch. Jetzt führt er mit Kegy und FulltimeGames, ehemals Wolo, den Kanal Spira's Inn, auf welchem ausschließlich Let's Plays zu JRPGs hochgeladen werden.

Trivia Bearbeiten

  • Er lädt in sehr unregelmäßigen und oft auch langen Abständen Videos hoch.
  • Im echten Leben heißt er Stefan. In Videos wird er oft Moggy, Mogerich, Mopelchen etc genannt.   
  • Er nannte seine Fanbase "Pilzarmee" und stellte sich auch selber als Pilz da, der das Aussehen eines Pilzes aus der Mario-Reihe hat und schicke Kleidung anhat. Er bezeichnete sich zudem als Monarch auf Facebook und stellte sich gerne als den Anführer der "Pilzarmee" dar. Allerdings nerven ihn die Kommentare über sein Dasein als Pilz und antwortet darauf mit einem sarkastischen "Lol, MoG ist ein Pilz"
  • Er verehrte die sogenannte "Drei-Kammer-Erdnuss" als eine Rarität und eine Art Gottheit.
  • Er kommt aus Bayern und kaufte gern beim Norma ein. Sein Einkauf bestand aus signifikanten Lebensmitteln, welcher meist kombiniert mit Hamburger und Eistee besteht, jedoch ist er mittlerweile umgezogen und kauft nicht mehr im Norma ein.

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.