FANDOM


PewDiePie (bürgerlich Felix Arvid Ulf Kjellberg, * 24.10.1989)[1] ist ein schwedischer YouTuber, der Let's Plays, sowie viele andere Formate betreibt. Zudem ist er der weltweit meistabonnierteste YouTuber. Auf seinem Kanal lädt er englischsprachige Videos hoch, in denen er jedoch oft auf Schwedisch flucht, was auf seine schwedische Herkunft zurückzuführen ist.

Person Bearbeiten

Pewdie marzia.jpg

Felix ist in Göteborg, Schweden geboren und lebte dort mit seiner Schwester und seinen Eltern, Johanna Kjellberg (Mutter), IT-Leiterin bei der schwedischen Modekette KappAhl. 2008 begann Kjellberg an der Technischen Hochschule Chalmers Industriewirtschaft und Technologiemanagement zu studieren. Jedoch brach er 2011 das Studium ab. Später zog er mit seiner Freundin Marzia Bisognin, besser bekannt unter ihrem Pseudonym CutiePieMarzia, in ihr Geburtsland Italien.

Marzia wohnte auch eine Zeit lang mit ihm in Schweden, was allerdings eine laut eigenen Angaben sehr schwere Zeit für beide war, vor allem, da Bisognin weder Schwedisch noch gutes Englisch sprach und so keine Arbeit fand, während Kjellberg YouTube zum Beruf gemacht hatte. Im Juli 2013 zog er mit seiner Lebensgefährtin Marzia und ihren zwei Möpsen Edgar und Maya nach Brighton, Großbritannien.

Kanal Bearbeiten

Geschichte Bearbeiten

Am 19.12.2006 startet er den Kanal Pewdie, zusammengesetzt aus Pew (dem Geräusch einer Pistole) und die, auf welchem er hauptsächlich Call of Duty 3-Let's Plays hochlud. Nachdem er jedoch sein Passwort vergessen hatte, startete er am 29.04.2010 den Kanal PewDiePie, bei dessen Namen er das Wort Pie hinzufügte, weil er Kuchen liebt. Seine ersten 100 Abonnenten waren Freunde aus einem Sniper-Clan. Im Mai 2011 hatte er bereits die ersten 13.000 Abonnenten. Er warb für seinen Kanal, indem er Nachrichten an Leute schickte, damit diese sich seinen Kanal anschauten. Besonders die Mischung aus Horror-Gaming und Comedy schien sich zu PewDiePies Erfolgsrezept zu entwickeln.

Statistik Bearbeiten

Am 15.08.2013 wurde er zum ersten Mal der weltweit meistabonnierteste YouTuber, fiel aber zurück auf Platz 2, als der YouTube Spotlight-Kanal ihn am 02.11 2013 überholte. Am 08.12.2013 konnte er wieder Platz 1 erreichen, verlor diesen allerdings einen Tag später wieder. Ein paar Stunden später, am 09.12., konnte er wieder aufholen und wurde seitdem nie wieder eingeholt.

Er gewinnt ca. 20.000 Abonnenten, sowie 10.000.000 Aufrufe pro Tag und macht mit seinen Videos großen Umsatz[2].

Auszeichnungen Bearbeiten

PewDiePie war für 8 Preise nominiert, von denen er 5 gewonnen hat. Im Jahre 2012 war er für insgesamt 2 Auszeichnungen nominiert, in 3 Kategorien. Diese hat er allesamt gewonnen und mit nach Hause gebracht. Im Jahre 2014 war er erneut für 2 Auszeichnungen nominiert. Diesmal aber nur in 2 Kategorien. Die Teen Choice Awards gewann er, in der Kategorie: Webstar: Gaming. Doch leider hat es für den Best Gaming Channel, Show, or Series - 4th Steamy Awards nicht gereicht. 2015 war er ein weiteres Mal für 2 Auszeichnungen nominiert. Diesmal wieder 3 Kategorien. 2 davon waren leider kein Erfolg, doch den Preis Best Gaming Channel, Show, or Series - 5th Steamy Awards holte er dann 2015 doch ein.

YouTube & Let's Plays Bearbeiten

Pewdiepie verdient sein Geld mit sogenannten Let's Plays, die er auf YouTube hochlädt. Er ist ein Mitglied des Netzwerks Polaris, welches das Gaming Netzwerk der Maker Studios ist, zu dem auch viele andere bekannte YouTuber gehören. Am 29. April 2010 erstellte er seinen Kanal, auf dem er später sein erstes Video, ein Minecraft-Gameplay, hochlud. Da er ausschließlich englischsprachige Videos produziert, ist er international sehr populär, was u.a. seinen Beliebtheitsgrad erklärt. Er blendet in seinen Videos immer zusätzlich eine Aufnahme seines Gesichts mit einer Facecam ein und unterscheidet sich von anderen Let's Playern durch seinen etwas sonderbaren Humor und seine sympathische und lustige Verhaltensweise.

Am 14. Februar 2017 wurde bekannt, dass sein Netzwerk die Zusammenarbeit beendet hat. Grund dafür seien die antisemitischen Videos in der Vergangenheit.

Computer Bearbeiten

  • Mikrofon: Blue Spark
  • Headset: Razer Kraken Pro
  • Maus: Razer DeathAdder Chroma
  • Tastatur: Razer DeathStalker
  • Facecam: Logitech Pro 9000

Software Bearbeiten

  • Videoschnitt: Adobe Premiere CS6
  • Videoeffekte: Adobe After Effects CS6
  • Bildbearbeitung: Adobe Photoshop CS6

Weblinks Bearbeiten

Einzelnachweise Bearbeiten

  1. PewDiePie, der "König" von YouTube: Wie dieser 25-Jährige 3,5 Millionen Euro im Jahr macht - N24.de
  2. http://www.n24.de/n24/Nachrichten/Netzwelt/d/6039066/wie-dieser-25-jaehrige-3-5-millionen-euro-im-jahr-macht.html

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.

Auch bei FANDOM

Zufälliges Wiki