FANDOM


Saviour1981 (* 6. März 1981 in Düsseldorf) ist ein deutscher YouTube-Nutzer, der seit 2007, unter Einbeziehung verschiedener Kanäle, bis heute auf YouTube aktiv ist. Neben seinem Hauptaccount betreibt er noch einige, themenbezogene Kanäle

Saviour1981 Bearbeiten

YouTube Saviour1981.png

Kanal-Screenshot von Mai 2009

Am 12. Juli 2007 wurde der Kanal Saviour1981 registriert. Dieser Kanal blieb bis ca. Ende 2007 ohne Video-Uploads, dafür aber mit verschiedenen Aktivitäten wie Videobewertungen und -kommentare. Später kamen vereinzelt Video-Uploads dazu, welche allerdings aus urheberrechtlich geschütztem Material bestand. Zu denen gehörten u.a. 1LIVE Moving Mixe, MTV Partyzone Massive Megamixe oder von Radio aufgenommene Songs. Es wurden aber auch selbst erstellte Videos eingestellt. Live-Aufnahmen von Essen Original und Bismarcker Rocktage sowie die mittlerweile legendär gewordenen Fanvideos zu "Armutsstaat" von DiE WuT sowie "Leg sie um" von Stalin. Im Jahr 2008 gab es die erste Urheberrechtsbeschwerde durch VIACOM, die die Megamixe von MTV beanstandet hat (MTV und VIVA gehören seit Dezember 2005 zu VIACOM weshalb diese auch Urheberrechtsbeschwerden bezüglich Sendematerial zu MTV und VIVA einreichen kann). Eine weitere kam im Jahr 2009 durch Dirtee Stanks. Beanstandet wurde der Upload "Holiday" von Dizzie Rascal, aufgenommen aus der Radiosendung 1LIVE Klubbing. Durch nun zwei Verwarnungen veranlasste Saviour1981, anderes hochgeladenes Material zu löschen, behielt aber die 1LIVE Moving Mixe drin. Dadurch resultierte eine weitere Urheberrechtsbeschwerde seitens Niels van Gogh wegen dem 1LIVE Moving Mix von Niels van Gogh, welcher allerdings nicht nur Material von Niels van Gogh enthielt. Die dritte Urheberrechtsbeschwerd führte am 15. Dezember 2009 zur Kündigung und Saviour1981 war nun verschwunden

Saviour Germany Bearbeiten

SaviourGermany.png

SaviourGermany's Kanal im Frühling 2011

Am 14. März 2011 wurde erneut ein "Saviour-Kanal" eröffnet, nachdem im Jahr 2010 unter einem bürgerlichen Namen weitergemacht wurde. Vom Registrierungstag an wurde in wenigen Tagen über 300 Videos hochgeladen - alles gefilmte Live-Aufnahmen zwischen 2008 bis dato, auch einige Aufnahmen von Demonstrationen, in denen Saviour1981 dabei war. Geprägt wurde der Kanal durch Anfeindungen, insbesondere der Gruppierung der "knorken Christen", die auch die "Redlichen" genannt wird. Dieser Kanal war der kurzlebigste aller Saviour-Kanäle und wurde schon am 29. Juni 2011 gekündigt. Geplant war seitens Saviour Germany, am 1. Juli 2011 den Kanal offiziell zu schließen. Beabsichtigt war, mit der Schließung des Kanals den Abgang von Saviour1981 zu bezeugen. Eigens dafür wurde ein Kanal mit dem Namen Saviour1981Monument eröffnet und vier Videos hochgeladen. Dieser Kanal sollte als "Denkmal-Kanal" dienen. Auch dieser war zwischenzeitlich Anfeindungen ausgesetzt. Seit Frühling 2012 gibt es einen neuen Kanal mit gleichem Namen. Dort befinden sich, im Geiste vom Vorgängerkanal Saviour1981 ("Ich bin nur wegen der Musik hier") ausschließlich Live-Mitschnitte, die er selber erstellt hat.

Saviour2012 Bearbeiten

Pünktlich zu Neujahr 2012 versuchte es Saviour1981 erneut auf YouTube und wählte als Namenskombination das Jahr 2012 aus. Dies ist symbolisch gewählt worden. Neues Jahr, neues YouTube-Konto, also einen Neuanfang auf YouTube. Obschon der Entscheidung, YouTube für immer zu verlassen, entschied er sich im Herbst 2011 um und so kam es zu einem neuen Account. Im Frühling 2012 kam es zu einer merkwürdigen Verfügbarkeitsänderung seitens YouTube, welche den Kanal für Deutschland unverfügbar machte. Darauf folgende Video-Uploads waren für Deutschland ebenfalls nicht verfügbar. Trotz Anfechtung der Entscheidung gab es seitens YouTube keine Reaktion und so ist der Kanal weiterhin nicht in Deutschland verfügbar.

SaviourGermany2013 Bearbeiten

Am 1. Mai 2013 wurde ein neuer Kanal, speziell für Überlängen-Videos ins Leben gerufen, auf denen lange Dokumentationsvideos oder komplette Live-Mitschnitte von regionalen Bands zu sehen sind. 2014 sollen viele verschiedene Uploads dazu folgen.

Nebenkanäle Bearbeiten

Es ist kein Geheimnis, dass es neben den "Saviour-Kanal" auch einige Nebenkanäle gibt, die vom selben Nutzer betrieben und betreut werden. Diese sind themenbezogen und nicht "zweckidentisch" zu den Saviour-Kanal. Entsprechende Hinweise sind in der jeweiligen Kanalbeschreibung stets angegeben.

Auswahl der Nebenkanäle:

Datei:Gamestarboy2Saviour1981.png

Links Bearbeiten

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.

Auch bei FANDOM

Zufälliges Wiki