FANDOM


VeniCraft (bürgerlich Rafael Eisler[1], * 23. Januar 1997) ist ein österreichischer Let's Player.

Allgemeine Informationen Bearbeiten

VeniCraft heißt in Wirklichkeit Rafael Eisler, wurde am 23.Januar 1997 geboren und ist somit aktuell 21 Jahre alt. Er ist 1,85m groß.

Er wohnt seit 2016 in Wien.

Rafael besuchte eine HTL mit dem Schwerpunkt Netzwerktechnik. Er brach seine Schule im 5ten Jahrgang ab, da er so mehr Zeit für seine Arbeit hatte.

Zu seinen Hobbys zählen Fitness und YouTube.

Er besitzt den silbernen Playbutton, welchen man bekommt, wenn man auf YouTube 100.000 Abonnenten erreicht.

Kanal Bearbeiten

Der Kanalname Venicraft setzt sich aus den Kingdom Hearts Charakteren Ventus und Vanitas zusammen.

Bekannt wurde er vor allem durch Minecraft VARO 2 und VARO 3. Vor dem Start von VARO 3 hatte er knapp 150.000 Abonnenten, mit dem Projekt haben sich seine Zuschauer verdoppelt.

Veni nahm am 8.8.2015 bei Last Man Standing 3 - Generations teil. Gemeinsam mit seinen Kollegen des Team Rookies gewann er 46 zu 20 gegen Team Veterans.

Veni war zu Weihnachten 2015 ein Teil des #WIENachten Projekts, bei dem er gemeinsam mit anderen Wiener YouTubern, unter anderem Michael Buchinger und Dias, eine Weihnachtsvideoserie produziert hat, die von einem Gewinnspiel begleitet wurde.

Projekte Bearbeiten

  • Megaprojekt (beendet)
  • Legend (beendet)
  • VARO 2 (beendet)
  • Shine II (beendet)
  • Far Cry 4 (beendet)
  • Dying Light (beendet)
  • The Witcher 3 (abgebrochen)
  • Titan (beendet)
  • MARC (beendet)
  • VARO 3 (beendet)
  • Titan 2 (beendet)
  • Dying Light: The Following (beendet)
  • Craft Attack 3 (beendet)
  • Craft Attack 4 (abgebrochen)
  • Life in the Woods (beendet)
  • Far Cry Primal (beendet)
  • Novus (beendet)
  • Titan III (beendet)
  • League of Legends (noch kein Name für das Format vorhanden)
  • Varo 4 (39 Folgen, gemeinsamer Sieg mit BastiGHG, beendet)
  • Minecraft Sky
  • Craft Attack 5

Einzelnachweise Bearbeiten

  1. Schlange stehen für die Youtube-Stars Berliner Zeitung vom 1. Mai 2015